Ein Schullogo für den Schulverein der Goethe-Schule Quickborn

Beim Namen "Goethe" erstarrte ich zunächst vor Ehrfurcht. Eine Grundschule? Das ist sportlich! Wie kann man diesen großen Dichter für Grundschüler darstellen, so dass sie sich mit ihm identifizieren können, mit Stolz das Schul-T-Shirt tragen?

Goethe brauchte eine Auffrischung. Ich nahm ein bekanntes Abbild Goethes und ließ ihn den Betrachter direkt anschauen und mit einem Auge verschmitzt zwinkern. Wie ein Gruß aus einer anderen Welt. Das Ganze mit einem lockeren Strich eingefangen und mit einem Regenbogen-Verlauf belebt – fertig ist der gar nicht staubige und distanzierte Goethe!

Hoffentlich inspiriert er viele Schüler, über Kreativität und den Umgang mit unserer Sprache nachzudenken. Und vielleicht sogar etwas von ihm zu lesen!

Johann Wolfgang von Goethe in einem Ölgemälde von Joseph Karl Stieler, 1828
Johann Wolfgang von Goethe in einem Ölgemälde von Joseph Karl Stieler, 1828